The Evil Within – Release-Trailer

Feiern Sie die Veröffentlichung von The Evil Within, Shinji Mikamis Rückkehr zum Survival-Horror, mit unserem brandneuen Trailer zum Verkaufsstart!

Entwickelt von Shinji Mikami und dem talentierten Team von Tango Gameworks, bietet The Evil Within das packende Grauen des Survival Horrors in seiner reinsten Form. Atemberaubend gestaltete Umgebungen, beklemmende Spannung und eine mitreißende Story fügen sich zu einer hochgradig atmosphärischen Welt zusammen, die Sie an den Bildschirm fesseln wird. In Ihrem Überlebenskampf stehen Ihnen nur begrenzte Mittel zur Verfügung. Gepaart mit einer perfekten Mischung aus Horror und Action werden Sie es in The Evil Within wahrhaft mit der Angst zu tun bekommen.

Mehr über The Evil Within erfahren Sie, wenn Sie dem Spiel auf folgenden Seiten folgen:

Facebook
https://www.facebook.com/TheEvilWithin

Twitter
http://www.twitter.com/TheEvilWithin

Tumblr
http://theevilwithingame.tumblr.com

source

Bemerkungen
  1. fatboymachinegun

    eine frage: warum läuft das spiel mit 20 fps ? 

  2. SledgeNE

    Es wird bei mir leider noch etwas dauern, aber ich werde mir das Spiel auch holen. 🙂

  3. Abtraz

    das game sieht richtig cool aus habe mir auch schon das spiel angeguckt, das spiel werde ich zocken und ich werde versuchen mich durch zu schleichen

  4. 35reich

    30 fps ? -.- DISSLIKE!

  5. Cheech C

    Scheiss game! Selten so wenig spass bei nem spiel dieser art gehabt…. Story ist total langweilig und einfallslos! Und letterbox soll das "Film feeling" vermitteln ?!? haha…. Die Grafik ist für NextGen auch eher durchschnittlich, schon besseres gesehen…. nur was für Gamer die ein spiel nach dem "Gore Level" beurteilen, das kommt schon ganz ok aber das rettet das spiel nicht! 70€ für die Tonne! Der letzte dreck!

  6. Matts Mom

    THIS GAME IS GIVING ME MASSIVE MOTION SICKNESS, ADD AN OPTION TO TURN OFF SWAY OR ITS GOING IN THE BIN

  7. Martin L.

    Die Locations erzeugen wirklich eine gruselige Atmosphäre, aber leider wird man zu oft aus der Immersion herausgerissen, wenn diese Cutscenes den Spielfluss unterbrechen. Was ich meine ist, dass in solchen Sequenzen (wie im Trailer zu sehen) eine Kameraführung durch den Gang stattfindet, die das Monster, welches am anderen Ende steht, von allen Seiten und Winkeln präsentiert. Da wird nicht nur der Spielfluss unterbrochen, sondern auch gleich die Angst vor dem Monster gehemmt. Die wahre Angst entwickelt sich nämlich in der Fantasie, wenn man beginnt, sich selbst vorzustellen, wie das Monster aussehen könnte. Es einem direkt vor dem Bildschirm zu zeigen ist ein absolutes No-Go für ein Horrorspiel. Desweiteren ist man nicht immer nur der gejagte, sondern auch der Jäger, indem man seinen "Gegnern" einfach ein paar Kugeln durch den Kopf jagt. Dies verkommt dann zu einem Action-Gameplay, welches dem Spieler eher das Gefühl eines starken Kämpfers vermittelt anstatt ihn völlig wehrlos der Gefahr auszusetzen, wo das Gefühl der Hilflosigkeit in einem Horrorspiel sehr wichtig wäre. Auf mich wirkt The Evil Within eher wie Splatter statt Horror, wo hauptsächlich der Spaßfaktor im Vordergrund steht. Ich bevorzuge da lieber ein glaubwürdiges und dezentes Gameplay wie aus "Amnesia: The Dark Descent". Das ist ein richtig gutes Horrorspiel, vor allem auch was die Immersion und die Story angeht. Die großen Konzerne können von den kleinen Indies was lernen!!!

  8. Left Account Nobody here

    is schon resident evil ähnlich 

  9. DangerousDetlef

    Also in den Gamplay-Szenen hier sieht man keine schwarze Balken.. komisch.

  10. Tenebrarum

    Die Texturen sehen im Trailer ja schon matschig aus… Naja wenigstens ehrlich.

  11. Denz

    Bitte Elder Scrolls VI rausbringen!

  12. Kevin Grenier

    Ich liebe dieses Spiel.

Verlassen ein Kommentar

Anmeldung
Wird geladen...
Anmelden
Wird geladen...