Rocket Beans Let's Play: Game of Thrones Ep. 1, Part 1/3

Rocket Beans – genauer gesagt die Coole Bohnen Crew United – testet, was Telltale Games‘ „Game of Thrones – Episode 1“ zu bieten hat. Begleitet die Bohnen (und Forresters) auf ihren Abenteuern!

source

Bemerkungen
  1. TsunaTsurugi

    Sehr unerwartet. . . habe zuerst gedacht das ich mich beim Titel verlesen.

  2. Colonia Nostra

    Cool, auf dem offiziellem xbox Channel ? 🙂

  3. Glücks Grüti

    Soweit ich weiß sind doch viele Charaktere und Orte komplett neu erfunden für das Spiel oder? Die Telltale Spiele sind quasi extended universe.

    Ich hab nach der ersten Staffel alle Bücher gelesen. Ich bereue es. Ich finde die Serie viel besser als die Bücher. Ich begrüße jede Änderung oder Hinzufügung die die Serie macht. Dann seh ich was was ich noch nicht kenne.

    Ich find die Bücher teilweise echt langatmig und zu detailiert. Allgemein finde ich, dass bei Song of ice and fire in sehr langer Zeit viel zu wenig passiert. Man muss einfach mal schauen wie lange wir jetzt schon auf die White Walker warten.

    @Schrökert
    Die Boltens waren an der frey/lannister verschwörung beteiligt. Die Szene auf der Farm mit den drei typen spielt nach der Red wedding. Roose bolten hat von tywin lannister den Posten des Warden of the nord bekommen. Es ist überhaupt nicht ungewöhnlich wenn nach der Red Wedding Bolten leute Haus Bolten als neue Warden of the nord nennen.

    SPOILER:

    John Snow ist ja am Ende von Buch 5 gestorben. Ich glaube nicht das er zurück kommt. Das würde den Tod komplett entwerten. Mir hat auch nicht gefallen das Lady Stark wieder lebt. Ich mag eigentlich High Fantasy Elemente aber nicht in Song of ice and fire.

  4. Ruffy

    warum auf diesem Channel ? 🙂

  5. Rellston

    boah eddy standard deutscher… er sagt denieris… walder frei… was ist los mit dir?

Verlassen ein Kommentar

Anmeldung
Wird geladen...
Anmelden
Wird geladen...