Prey – Talos I & die "Neo-Deco"-Zukunft

In Prey findet ihr euch an Bord einer Raumstation wieder. Von Aliens gejagt, versucht ihr verzweifelt, von dieser zu entkommen und dabei das Rätsel um eure Identität zu lösen. Doch ihr werdet es nicht nur mit außerirdischen Bedrohungen zu tun haben. In diesem packenden First-Person-Actionspiel von Arkane Studios ist die Raumstation Talos I ebenso sehr ein Charakter wie Morgan Yu. Morgan Yu erwacht im Jahr 2032 in einer von Arkane erschaffenen, alternativen Zukunft – eine, in der beispielsweise Präsident Kennedy das Attentat überlebt hat. In Preys Zukunftsversion haben die USA ein noch viel umfangreicheres Weltraumprogramm gestartet, aus dem die Talos I hervorging – eine Raumstation, wie sie es zuvor noch nie in Filmen oder Spielen gab. Erfahrt in unserem Interview mit Creative Director und Arkane-Studios-President Raphael Colantonio mehr über Preys „Neo-Deco“-Zukunft und Talos I.

Entdeckt die dunklen Geheimnisse von Talos I in Prey – ab 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

source

Bemerkungen
  1. Miraak

    ihr müsst mir eine frage beantworten: Ist Talos eine Anspielung? 😀

Verlassen ein Kommentar

Anmeldung
Wird geladen...
Anmelden

Eine neue Mitgliedschaft ist nicht erlaubt.

Wird geladen...
Zur Werkzeugleiste springen