PLANES – Synchronsprecher – Disney

Ab 09. Januar 2014 auf Blu-ray 3D, Disney Blu-ray und DVD und als Video on Demand erhältlich!
http://www.facebook.com/disneydeutschland
http://www.disney.de/planes
Schaut Euch hier mehr Szenen aus der Welt von PLANES an: http://www.youtube.com/playlist?list=PLbu0XYfBgD3S-C5hEA1D9mXjF83EiguVu
Ihr wollt nichts mehr verpassen? Dann seid Ihr hier richtig: http://www.youtube.com/feed/UCvv3SF2SzAAOAkvs_r7vEvA
Schaut auch hier: http://pinterest.com/WaltDisneyDE/planes/

Die Mischung macht’s!

Viele tolle Charaktere, die aus allen Ländern der Welt zusammenkommen, um am „schnellsten Sport der Welt, der Wings Around The Globe Rallye“ – einem Wettrennen um die ganze Welt für Flugzeuge – teilzunehmen.
„Alle haben einen leichten Knall“.
„Und man merkt irgendwann gar nicht mehr, dass das alles Maschinen und Tools sind.“
„Und auch Deutschland spielt eine gewisse Rolle, mit bayerischen Flugzeugen, Bier und guter Laune.“

Findet wie Kai Ebel (Brent Mustangburger) heraus, ob PLANES auch in Euer Herz fliegt!
Ab 29. August 2013 im Kino in 3D!

Wir wünschen luftiges Vergnügen!

Mit den deutschen Synchronstimmen von Marie Bäumer (Heidi), Oliver Kalkofe (Franz Fliegenhosen), Matthias Dolderer (Echo) und Kai Ebel (Brent Mustangburger).

Über den Film:

Der Film erzählt die Geschichte von Dusty, einem Sprühflugzeug mit Höhenangst, dessen größter Traum es ist, eines Tages beim legendären „Wings around the Globe“, dem berühmtesten Flugzeugrennen der Welt anzutreten… Doch Dusty ist nicht unbedingt für derartige Wettkämpfe geeignet, daher wendet er sich an Skipper, einen erfahrenen Marineflieger, der ihn als Mentor in seinem Vorhaben bestärkt. Anfangs von allen belächelt, bahnt sich Dusty mit Hilfe seiner lustigen und liebenswerten Crew mutig seinen Weg, tritt gegen mächtige Konkurrenten an und erlebt schließlich das größte Abenteuer seines Lebens. Dabei muss er einige waghalsige Manöver fliegen, trifft auf nepalesisches Gabelstaplermönche, verfehlt knapp die Garage Majal und macht sogar einen urbayerischen Stopp in einem Bierkeller. Doch kann ein kleines Propellerflugzeug wirklich mit den besten Fliegern der Welt mithalten und über sich selbst hinausfliegen?

source

Verlassen ein Kommentar

Anmeldung
Wird geladen...
Anmelden
Wird geladen...
Zur Werkzeugleiste springen