Dishonored: Der Tod des Outsiders – Offizieller E3-Ankündigungs-Trailer

  • iGamezone
  • Videos
  • Dishonored: Der Tod des Outsiders – Offizieller E3-Ankündigungs-Trailer

Bereitet euch darauf vor, in Dishonored: Der Tod des Outsiders den schwierigsten Auftrag aller Zeiten zu erledigen. Weitere Informationen findet ihr hier: https://beth.games/2sRBftD
Die berüchtigte Billie Lurk kehrt zurück in Dishonored: Der Tod des Outsiders. Zusammen mit ihrem Mentor, dem legendären Assassinen Daud, taucht Billie in die düstere Unterwelt Karnacas ein, um den schwierigsten Auftrag aller Zeiten vorzubereiten: den Tod des Outsiders.
Die mehrfach ausgezeichneten Entwickler der Arkane Studios präsentieren mit Dishonored: Der Tod des Outsiders das neueste, eigenständig lauffähige Kapitel der gefeierten Dishonored-Reihe.
Dishonored: Der Tod des Outsiders erscheint am 15. September 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.
Folgt Dishonored auf sozialen Medien und bleibt immer auf dem Laufenden:
Facebook: https://www.facebook.com/dishonored.de

Twitter: https://twitter.com/bethesda_de

Instagram: http://www.instagram.com/bethesda_de

source

Bemerkungen
  1. Mister-It

    Traurig, wenn ein Standalone DLC das Highlight der gesamten PK ist.

    Aber immerhin wurde mein Wunsch nach neuem Dishonored-Stuff erfüllt. 😀

  2. wuzeltown

    Bethesda danke das ihr die Marke noch nicht aufgeben habt.

  3. zRaven

    Also jetzt mag ich Daud nicht mehr. Ich mochte den Outsider am meisten in der ganzen Spielreihe.

  4. MrLoLFaK

    Der Outsider darf nicht sterben, er ist der beste Charakter seit Teil 1

  5. Oof

    Hier ist meine Theorie wie man den Outsider töten könnte( enthält leichte Spoiler):
    Der Outsider war eigentlich ein ganz normaler Mann, der in einer Paralleldimension gelebt hat. Allerdings wurde er von einem verrückten Kult geopfert und wurde zu einer Gottheit in der Dimension von Dishonored. Wenn Megan und Daud den Outsider töten wollen, müssten sie theorethisch in die Dimension, und auch durch die Zeit reisen (Dishonored 2 hat gezeigt, dass dies möglich ist) wo er noch ein ganz normaler, sterblicher Mensch ist. Sie müssten ihn dann nur noch töten, und somit wird er nie zu einer Gottheit.
    Da ich mir nicht mir nicht mehr sicher bin, ob der Outsider in einer anderen Dimension gelebt hat, oder nicht, könnt ihr mich gerne verbessern.

  6. Bananenstift

    Hä, der Outsider ist Unsterblich, selbst wenn er verletzungen bekommen könnte/würde, wie stark und schnell muss man ihn verletzten, damit er sich nicht regeneriert.

    Also, töten sie ihn nicht, sondern sie müssen ihn vernichten.

  7. Stylez for miles

    man the art style of this team is second to none

  8. pcplayer85

    Oh, ich habe das Gefühl, das wird für Daud oder Megan am Ende eine böse Überraschung geben. Selbst wenn sie es Schaffen, den Outsider zu Töden, wer garantiert am Ende, dass nicht einer von beiden am Ende selber den Platz des Outsider einnehmen muss.

  9. Dennis Homann

    Ich denke mal, das ist die Story vor Dishonored 2, also stirbt der Outsider eh nicht.
    Billy wirkt ja im Spiel D2 ausgelaugt und hier ist Sie topfit. (Bis auf Arm und Auge) XD
    Kann mich auch Irren.

  10. GABgamer K.

    Man könnte es einfach als Dlc rausbring denn bei denn ersten Dishonored teil hats auch geklappt.

  11. Emre Uenveren

    Die Stimme von Daud einfach legendär

  12. Chris

    Jetzt muss ich erst recht D2 durchspielen. Hab noch nicht mal Corvos Teil ganz durch 🙁

  13. Da vi dK

    Wtf wurde Doud nicht in Teil 1 von Corvo gekillt?

  14. Deniz Lombardo

    Da fehlt etwas

  15. PArwiziReX

    Hi .diese kann man ofline mit 2 kontrollee apielen?

  16. Jakob

    Eine tollte Spielereihe, danke Bethesda, danke Arkane für diese tolle Triologie!

Verlassen ein Kommentar

Anmeldung
Wird geladen...
Anmelden

Eine neue Mitgliedschaft ist nicht erlaubt.

Wird geladen...
Zur Werkzeugleiste springen