SKATE 3 rollt mit dem Maloof Money Cup Contest nach New York

  • iGamezone
  • News
  • SKATE 3 rollt mit dem Maloof Money Cup Contest nach New York


REDWOOD CITY, Kalifornien .– (BUSINESS WIRE) – REDWOOD CITY, Calif .– (BUSINESS WIRE) – Black Box, ein Studio von Electronic Arts Inc. (NASDAQ: ERTS), hat heute das erste herunterladbare Inhaltspaket für das von der Kritik hochgelobte Skateboard-Spiel angekündigt SKATE 3 – Das Maloof Money Cup 2010 NYC Pack. Das Inhaltspaket wird am 8. Juni auf Xbox Live und PlayStation Network für 400 MS-Punkte oder 4,99 US-Dollar und weitere 100 Leistungspunkte und 5 Trophäen veröffentlicht.

Mit dem brandneuen DLC können Spieler an dem größten Event teilnehmen, an dem sie teilnehmen, und an einem der größten jährlichen Skateboard-Wettbewerbe – dem Maloof Money Cup. Zum ersten Mal in diesem Jahr reist der Wettbewerb nach Osten nach Flushing Meadows, New York, wo der Schauplatz der Weltausstellung von 1964 zu einem wahnsinnigen Skate-Mekka umgebaut wurde. Gamer haben die Möglichkeit, gegen einige der größten Namen im Skateboarding anzutreten, während sie einen brandneuen, speziell angefertigten Street Park für die ultimative Geldbörse zerkleinern.

Der preisgekrönte SCHLITTSCHUH Franchise betritt Neuland mit SKATE 3 und zerfetzt die Straßen des brandneuen Skaterparadieses Port Carverton. Es liegt an den Spielern, das ultimative Team aufzubauen und das Gesicht der Stadt mit ihrer Marke zu verändern, indem sie sich einzigartigen Teamherausforderungen stellen und online gegen konkurrierende Crews antreten. Das Spiel bietet auch die Möglichkeit, maßgeschneiderte Skateparks zu erstellen und zu teilen und eine überarbeitete Thrasher Hall of Meat-Modus, in dem Spieler unzählige Stunden damit verbringen, knochenbrechendes Gemetzel abzureißen.

SKATE 3 ist jetzt für das Xbox 360®-Videospiel- und -Unterhaltungssystem und das PlayStation®3-Computerunterhaltungssystem verfügbar. Das Spiel wird vom ESRB mit „T“ für Teenager und von PEGI mit „16+“ bewertet. Weitere Informationen finden Sie unter www.skate.ea.com, werde Fan auf Facebook unter www.facebook.com/skate, oder folge uns auf Twitter @ Hippyjump.

Über elektronische Künste

Electronic Arts Inc. (EA) mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist ein weltweit führendes Unternehmen für interaktive Unterhaltungssoftware. Das 1982 gegründete Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit interaktive Software für Videospielsysteme, PCs, drahtlose Geräte und das Internet. Electronic Arts vertreibt seine Produkte unter vier Markennamen: EA SPORTSTM, EATM, EA MobileTM und POGOTM Im Geschäftsjahr 2010 erzielte EA einen GAAP-Nettoumsatz von 3,7 Milliarden US-Dollar und hatte 27 Titel mit mehr als einer Million verkauften Einheiten. EAs Homepage und Onlinespielseite ist www.ea.com. Weitere Informationen zu den Produkten von EA sowie den vollständigen Wortlaut der Pressemitteilungen finden Sie im Internet unter http://info.ea.com.

EA, EA SPORTS, EA Mobile, POGO und SKATE sind Marken von Electronic Arts Inc. Microsoft, Xbox und Xbox 360 sind Marken der Microsoft-Unternehmensgruppe. "PlayStation" ist eine eingetragene Marke von Sony Computer Entertainment Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

. (tagsToTranslate) Electronic Arts (t) EA (t) Nachrichten (t) Newsroom (t) Presse (t) Presseraum (t) Pressemitteilungen (t) Pressemitteilungen (t) Archiv

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Source link

Verlassen ein Kommentar

Anmeldung
Wird geladen...
Anmelden

Eine neue Mitgliedschaft ist nicht erlaubt.

Wird geladen...
Zur Werkzeugleiste springen