Heidi Ueberroth wird Mitglied des Electronic Arts Board of Directors

  • iGamezone
  • News
  • Heidi Ueberroth wird Mitglied des Electronic Arts Board of Directors


REDWOOD CITY, Kalifornien .– (BUSINESS WIRE) – Electronic Arts Inc. (NASDAQ: EA) gab heute bekannt, dass Heidi Ueberroth
      wurde mit Wirkung zum 7. November 2017 in den Verwaltungsrat von EA berufen.

Heidi Ueberroth ist die Präsidentin von Globicon, einer Privatinvestition und
      Beratungsunternehmen mit den Schwerpunkten Medien, Sport, Unterhaltung und Hotellerie
      Branchen. Vor Globicon war Heidi fast 20 Jahre bei der
      National Basketball Association in einer Reihe von leitenden Positionen, die meisten
      zuletzt als Präsidentin von NBA International, wo sie maßgeblich mitwirkte
      die globale Expansion der Marke und des Geschäfts der NBA. Sie beaufsichtigte die
      Das internationale Geschäft von NBA funktioniert über Fernsehen und Digital
      Medien, Marketingpartnerschaften, Konsumgüter, Events, Marketing
      Kommunikation und neue Geschäftsinitiativen. Vor dem Beitritt zur NBA,
      Sie arbeitete bei ESPN und Ohlmeyer Communications Company. Sie dient weiter
      der Verwaltungsrat von Four Seasons Hotels and Resorts, the Pebble
      Beach Company und ist Mitglied des Council on Foreign Relations. Sie
      ist auch Mitglied in verschiedenen gemeinnützigen Gremien.

„Bei Electronic Arts bauen wir unsere globale Reichweite weiter aus mit unserem
      Netzwerk, Sportwettbewerbe und wachsende Ökosysteme für die Einbindung von Inhalten
      mehr Spieler und neue Möglichkeiten mit Partnern, Sponsoren und
      Medien “, sagte Andrew Wilson, CEO von EA. „Heidi Überroth bringt umfangreiches mit
      Führungserfahrung in den Bereichen Sportbranding, Unterhaltung und
      internationales Wachstum. Wir freuen uns auf ihre einzigartige Perspektive und
      Führung in unserem Verwaltungsrat. “

"EA ist führend und Vorreiter im Bereich interaktiver Unterhaltung", sagte Heidi
      Ueberroth. „Ich freue mich darauf, mit dem Vorstand und der Geschäftsleitung von EA zusammenzuarbeiten
      während dieser aufregenden Periode des anhaltenden Wachstums, der Transformation und der
      internationale Expansion. “

Heidi ist Absolventin der Vanderbilt University und arbeitet in den Bereichen Kunst und Kultur
      Wissenschaftlicher Besucherausschuss. Sie lebt in San Francisco, Kalifornien.

Über elektronische Künste

Electronic Arts (NASDAQ: EA) ist ein weltweit führender Anbieter von digitaler Interaktivität
      Unterhaltung. Das Unternehmen entwickelt und liefert Spiele, Inhalte und
      Online-Dienste für mit dem Internet verbundene Konsolen, mobile Geräte und
      persönliche Computer. EA hat mehr als 300 Millionen registrierte Spieler
      um die Welt.

Im Geschäftsjahr 2017 erzielte EA einen GAAP-Nettoumsatz von 4,8 Milliarden US-Dollar.
      Der Hauptsitz von EA befindet sich in Redwood City, Kalifornien
      Portfolio von hochkarätigen und hochqualitativen Marken wie The
      Sims ™, Madden NFL, EA SPORTS ™ FIFA, Battlefield ™, Need for Speed ​​™,
      Dragon Age ™ und Plants vs. Zombies ™. Weitere Informationen zu EA finden Sie unter
      verfügbar um www.ea.com/news.

Ultimate Team, EA SPORTS, Schlachtfeld, Schlachtfeld 1, Die Sims, Need for
      Speed, Dragon Age und Plants vs. Zombies sind Marken von Electronic
      Arts Inc. NBA, John Madden, NFL und FIFA sind Eigentum ihrer
      jeweilige Besitzer und mit Erlaubnis verwendet.

. (tagsToTranslate) Electronic Arts (t) EA (t) Nachrichten (t) Newsroom (t) Presse (t) Presseraum (t) Pressemitteilungen (t) Pressemitteilungen (t) Unternehmensnachrichten

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Source link

Verlassen ein Kommentar

Anmeldung
Wird geladen...
Anmelden
Wird geladen...