EA und GlassLab geben SimCityEDU bekannt – Inspiration für die nächste Generation durch Spielen

  • iGamezone
  • News
  • EA und GlassLab geben SimCityEDU bekannt – Inspiration für die nächste Generation durch Spielen


REDWOOD CITY, Kalifornien .– (BUSINESS WIRE) – REDWOOD CITY, Calif .– (BUSINESS WIRE) –Elektronisch
      Arts Inc.
(NASDAQ: EA), heute in Zusammenarbeit mit GlassLab
      angekündigt SimCityEDU ist in Entwicklung, eine Online-Bildungs-Community
      basierend auf dem preisgekrönten SimCityTM Videospiel.
      SimCityEDU wird als Ressource für Klassenlehrer mit einer
      starkes Interesse an der Nutzung digitaler Plattformen als Lerninstrument
      das Interesse der Studenten an MINT (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Wirtschaft) zu wecken
      Mathematik) Fächer *.

Pädagogen können digitale Inhalte erstellen und teilen SimCity-basierend
      Unterrichtspläne, die die Schüler dazu ermutigen, kritisch über das Thema nachzudenken
      Herausforderungen für moderne Städte. Im Klassenzimmer, SimCity werden
      ist mehr als ein Spiel – es wird ein Weg für die nächste Generation von
      Führungskräfte, um ihre Fähigkeiten durch Stadtplanung, Umwelt zu verbessern
      Management und sozioökonomische Entwicklung.

"Für Jahrzehnte, SimCity wurde von der pädagogischen umarmt
      Community als ein ansprechendes Videospiel, das auch eine leistungsstarke bietet
      Lernerfahrung, Vermittlung von Fähigkeiten zur Problemlösung durch Fantasie
      staatsbürgerliches Gameplay “, sagte Lucy Bradshaw, Senior Vice President und General
      Manager von EAs Maxis Label. „Wir wollen den Ante von aufrüsten SimCityIst
      pädagogischer Einfluss. Durch unsere Partnerschaft mit GlassLab SimCity werden
      Werden Sie zur Grundlage eines Programms, mit dem Sie sich das Lernen auf diese Weise neu vorstellen können
      wird die heutige Jugend dazu inspirieren, sich für die MINT-Ausbildung zu begeistern
      werden die Problemlöser von morgen. “

Der Bürgermeister von Philadelphia, Michael Nutter, veranstaltete heute ein Panel mit dem Titel „Learn.
      Bauen. Create .: Vernetztes Lernen in den nächsten vier Jahren “im
      Bürgermeisterkonferenz der Vereinigten Staaten in Washington, DC
      eine vielfältige Gruppe von Diskussionsteilnehmern, darunter der Sonderassistent des Präsidenten
      für Bildungspolitik Roberto Rodriguez, MacArthur Foundation Director von
      Ausbildung für US-Programme Constance Yowell und Musiker und
      Philanthrop John Legend beteiligte sich die Gruppe an einer Diskussion über die
      Bedeutung des gemeinschaftszentrierten, vernetzten Lernens. Die Diskussion
      konzentrierte sich auf öffentlich-private Partnerschaften mit dem Ziel, STEM voranzutreiben
      Bildung, einschließlich der Zusammenarbeit von EA und GlassLab
      SimCityEDU.

Erfahren Sie mehr über das bevorstehende SimCityEDU-Projekt und über das SimCity
Videospiele, die ab dem 5. März weltweit veröffentlicht werden, finden Sie unter www.SimCity.com.

* Das Curriculum und die Tools von SimCityEDU werden mit US Common korreliert
      Kernstandards.

Über SimCity

Im Laufe seiner Geschichte SimCity hat sich aktiv mit beschäftigt
      Lehrer, Schüler und Bildungseinrichtungen, um neue Wege zu inspirieren
      Lernen und die Art und Weise verändern, wie Schüler die Welt um sich herum sehen. Diese
      Programme haben eine Generation von Stadtplanern, Architekten und Architekten inspiriert
      Bürgermeister. Mit seiner Rückkehr, SimCity wird eine ganz neue engagieren
      Generation von PC- und Mac-Spielern, die ihre eigenen Aufgaben übernehmen
      maßgeschneiderte Städte und bauen eine Welt, die neben Freunden existiert.
      Zum ersten Mal in SimCity Franchise-Geschichte, Spieler
      Entscheidungen werden lang anhaltende Auswirkungen haben, die über das Wesentliche hinausgehen werden
      ihre Stadtgrenzen. Gemeinsam werden die Spieler echte globale Herausforderungen angehen
      wie der Klimawandel, die Suche nach nachwachsenden Rohstoffen und natürlichen
      Katastrophen. Es liegt an den Spielern, zu entscheiden, ob sie teilnehmen oder
      gemeinsam die welt von morgen gestalten – zum guten oder zum schlechten.

SimCity wird voraussichtlich am 5. März 2013 veröffentlicht. Bleiben
      auf dem neuesten Stand bezüglich SimCity bitte besuche http: // www.SimCity.com.

Über elektronische Künste

Electronic Arts (NASDAQ: EA) ist ein weltweit führender Anbieter von digitaler Interaktivität
      Unterhaltung. Das Unternehmen liefert Spiele, Inhalte und Online-Dienste
      für mit dem Internet verbundene Konsolen, PCs, Mobiltelefone,
      Tablets und soziale Netzwerke. EA hat mehr als 250 Millionen registrierte
      Spieler und operiert in 75 Ländern.

Im Geschäftsjahr 2012 erzielte EA einen GAAP-Nettoumsatz von 4,1 Milliarden US-Dollar.
      Der Hauptsitz von EA befindet sich in Redwood City, Kalifornien
      Portfolio von renommierten, hochwertigen Blockbuster-Marken wie z
      als Die Sims ™, Madden NFL, FIFA Soccer, Need for Speed ​​™, Battlefield ™ und
      Mass Effect ™. Weitere Informationen zu EA finden Sie unter http://info.ea.com.

SimCity, Maxis, Die Sims und Need for Speed ​​sind Marken von Electronic
      Arts Inc. Mass Effect ist eine Marke von EA International (Studio and
      Publishing) Ltd. Battlefield ist eine Marke von EA Digital Illusions CE
      AB. John Madden, NFL und FIFA sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber
      Besitzer und mit Erlaubnis verwendet. Alle anderen Marken sind Eigentum
      ihrer jeweiligen Eigentümer.

Über GlassLab

GlassLab ist eine gemeinnützige Organisation, die führende Vertreter der Werbebranche zusammenbringt
      Spieleindustrie und Experten in Lernen und Bewertung zu nutzen
      digitale Spiele als leistungsstarkes, datenreiches Lern- und Bewertungsinstrument
      Umgebungen. Durch die Integration von Lernen und formativer Bewertung in a
      Ziel des Labs ist es, Studenten und Studenten mit einer einzigartigen Erfahrung zu versorgen
      Lehrer bahnbrechende Werkzeuge, die den Lernprozess verbessern und
      Beschleunigung des Fortschritts auf dem Weg zum College und zur Karriere.

GlassLab ist eine bahnbrechende Zusammenarbeit zwischen dem Institut für
      Spielen, Elektronische Kunst, Entertainment Software Association, Bildungsprogramme
      Testing Service, Pearsons Zentrum für digitale Daten, Analytik und Adaptiv
      Lernen und andere. GlassLab wird durch Zuschüsse von Bill &
      Melinda Gates Foundation und die John D. und Catherine T. MacArthur
      Stiftung.

Weitere Informationen zu GlassLab finden Sie unter http://www.instituteofplay.org/work/projects/glasslab/

. (tagsToTranslate) Electronic Arts (t) EA (t) News (t) Newsroom (t) Presse (t) Presseraum (t) Pressemitteilungen (t) Pressemitteilungen (t) Archiv (t) Unternehmensnachrichten (t) Maxis

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Source link

Verlassen ein Kommentar

Anmeldung
Wird geladen...
Anmelden

Eine neue Mitgliedschaft ist nicht erlaubt.

Wird geladen...
Zur Werkzeugleiste springen