EA und 38 Studios stellen Kingdoms of Amalur vor: Reckoning

  • iGamezone
  • News
  • EA und 38 Studios stellen Kingdoms of Amalur vor: Reckoning


SAN DIEGO–(BUSINESS WIRE)–SAN DIEGO–(BUSINESS WIRE) – Electronic Arts Inc. (NASDAQ: ERTS) und 38 Studios, LLC bekannt gegeben Königreiche von Amalur: Abrechnung, der erste Titel des Unternehmens, auf den zuvor unter dem Codenamen „Project Mercury“ Bezug genommen wurde. Abrechnung ist ein episches, offenes Rollenspiel, das in Amalur spielt, einer mysteriösen und magischen neuen Fantasiewelt von New York Times Bestsellerautor R. A. Salvatore. Visuell erweckt durch den markanten viszeralen Stil renommierter Künstler und Laichen Schöpfer Todd McFarlane, Abrechnung bringt eine neue Ebene intensiver Action-Kämpfe in das RPG-Genre. Das Spiel wird unter der Leitung von Ken Rolston, dem leitenden Designer der von der Kritik hochgelobten RPGs, entwickelt Elder Scrolls III: Morrowind und Elder Scrolls IV: Vergessenheit und soll im Herbst 2011 erscheinen.

Abrechnung ist ein großartiges Beispiel dafür, wie ein Team von unglaublich talentierten und kreativen Menschen mit Fachkenntnissen in verschiedenen Bereichen zusammenkommen und sich so gut ergänzen kann “, sagte Jen MacLean, CEO von 38 Studios. „Wir freuen uns, unter der Leitung eines der größten Rollenspieldesigner der Branche ein Rollenspiel mit offener Welt zu entwickeln, das unter der kreativen Leitung eines der bekanntesten Künstler unserer Zeit in einem reichen Universum spielt, das sich einer der bekanntesten vorstellt Top-Fantasy-Genre-Autoren der Welt. Wir können es kaum erwarten, die ersten Details dieses Universums mit Ihnen zu teilen, die wir in den letzten Jahren so intensiv aufgebaut haben. "

"Im AbrechnungWir begannen mit Bob und Todd's außergewöhnlichem Spielaufbau und den außergewöhnlichen Bildern von Kingdoms of Amalur ", sagte Ken Rolston, Lead Designer bei Big Huge Games, einer Tochtergesellschaft von 38 Studios Anpassungsfans erwarten von den besten RPGs. Und wir haben etwas Neues hinzugefügt, das wir uns schon immer von diesem Genre gewünscht haben – ein rasantes, grafisch anregendes Action-Kampferlebnis mit flüssiger Kontrolle und fesselnden, aufdeckbaren Gameplay-Fans, die es in anderen Fantasy-RPGs noch nicht gegeben hat. "

Abrechnung ist ein Einzelspieler-Rollenspiel, das die Spieler auf eine heldenhafte Reise versetzt, um die Geheimnisse von Amalur zu lüften. Amalur ist eine magische Welt voller seltsamer Landschaften, exotischer Städte, farbenfroher Charaktere und schrecklicher Kreaturen. Diesen Donnerstag veranstalten die 38 Studios-Visionäre McFarlane, Rolston und Salvatore zusammen mit dem Gründer und Vorsitzenden von 38 Studios, Curt Schilling, auf der International Comic-Con in San Diego eine Podiumsdiskussion zum Thema Abrechnung. Die Teilnehmer werden unter den Ersten sein, die das Weltpremiere von sehen Abrechnungen Der erste Trailer wurde von McFarlane inszeniert und erhält ein limitiertes Sammlerplakat, das von McFarlane entworfen wurde. Das Panel findet in Raum 6A von 13:15 bis 14:15 Uhr statt und wird von Geoff Keighley von Spike TV moderiert.

Abrechnung wird für das PlayStation®3-Computer-Unterhaltungssystem, das Xbox 360®-Videospiel- und -Unterhaltungssystem und den PC verfügbar sein. Weitere Informationen zu Abrechnung, bitte besuche www.reckoningthegame.com Beginn Donnerstag, 22. Juli, oder verfolgen Sie das Spiel auf Twitter unter http://Twitter.com/ReckoningGame und werde Fan auf Facebook unter http://facebook.com/ReckoningTheGame.

Über 38 Studios

38 Studios, LLC, ein 2006 von Curt Schilling gegründetes Unternehmen für Unterhaltung und IP-Kreation, entwickelt ein originelles Fantasy-IP, das von den kreativen und künstlerischen Visionen der Popkultur-Ikonen R. A. Salvatore und Todd McFarlane angetrieben wird. Zu den Unterhaltungsprodukten gehört eine beeindruckende Online Entertainment Experience ™, die über das traditionelle MMOG-Genre, Romane, Comics, Spielzeug, Konsolenspiele, Filme, Fernsehen und vieles mehr hinausgeht.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.38studios.com.

Über elektronische Künste

Electronic Arts Inc. (EA) mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist ein weltweit führendes Unternehmen für interaktive Unterhaltungssoftware. Das 1982 gegründete Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit interaktive Software für Videospielsysteme, PCs, drahtlose Geräte und das Internet. Electronic Arts vertreibt seine Produkte unter vier Markennamen: EA SPORTS ™, EA ™, EA Mobile ™ und POGO ™. Im Geschäftsjahr 2010 erzielte EA einen GAAP-Nettoumsatz von 3,7 Milliarden US-Dollar und hatte 27 Titel mit mehr als einer Million verkauften Einheiten. EAs Homepage und Onlinespielseite ist www.ea.com. Weitere Informationen zu den Produkten von EA sowie den vollständigen Wortlaut der Pressemitteilungen finden Sie im Internet unter http://info.ea.com.

EA, EA SPORTS, EA Mobile und POGO sind Marken von Electronic Arts Inc. Xbox und Xbox 360 sind Marken der Microsoft-Unternehmensgruppe.

„PlayStation“ ist eine eingetragene Marke von Sony Computer Entertainment Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

. (tagsToTranslate) Electronic Arts (t) EA (t) Nachrichten (t) Newsroom (t) Presse (t) Presseraum (t) Pressemitteilungen (t) Pressemitteilungen (t) Archiv

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Source link

Verlassen ein Kommentar

Anmeldung
Wird geladen...
Anmelden

Eine neue Mitgliedschaft ist nicht erlaubt.

Wird geladen...
Zur Werkzeugleiste springen