EA übernimmt Firemint | EA Presseraum


MELBOURNE, Australien & REDWOOD CITY, Kalifornien .– (BUSINESS WIRE) – MELBOURNE, Australien & REDWOOD CITY, Calif .– (BUSINESS WIRE) – Electronic Arts Inc. (NASDAQ: ERTS) hat heute eine Vereinbarung zur Übernahme von Firemint Pty Ltd., dem führenden unabhängigen mobilen Entwicklungsstudio, bekannt gegeben. Firemint mit Sitz in Melbourne, Australien, bietet EAi mit den Original-Hits Flight Control und Real Racing für iPhone® und iPad ™ und einer attraktiven zukünftigen Reihe von Spielen ein bewährtes Kraftpaket kreativer Talente. Der Deal ist für EA insgesamt nicht wesentlich und wird voraussichtlich innerhalb von vier Wochen abgeschlossen. Finanzielle Details werden nicht bekannt gegeben.

"Das Firemint-Team ist bemerkenswert für seinen kritischen und kommerziellen Erfolg", sagte Barry Cottle, Executive Vice President und General Manager von EA Interactive. "Wenn wir sie als Teil von EAi haben, werden wir unsere Position als weltweiter Marktführer in der Spieleentwicklung für mobile Geräte und Online-Gaming-Plattformen weiter ausbauen."

Die Vereinbarung folgt auf die kürzlich erfolgte Akquisition von Mobile Post Production Inc. (MPP) durch EA, dem weltweit führenden Anbieter hochwertiger plattformübergreifender Entwicklung und Portierung von Spielen für Smartphones.

Cottle fuhr fort: "Das zusätzliche technische Know-how von MPP in Kombination mit dem kreativen Talent von Firemint und unseren EAi-Studioteams stärkt die Führungsposition von EA bei der Bereitstellung von Top-Selling-Spielen in hoher Qualität für Mobiltelefone und Smartphones, Tablets und zukünftige digitale interaktive Unterhaltungsplattformen."

Über elektronische Künste

Electronic Arts Inc. (EA) mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist ein weltweit führendes Unternehmen für interaktive Unterhaltungssoftware. Das 1982 gegründete Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit interaktive Software für Videospielsysteme, PCs, drahtlose Geräte und das Internet. Electronic Arts vertreibt seine Produkte unter vier Markennamen: EA SPORTS ™, EA ™, EA Mobile ™ und POGO ™. Im Geschäftsjahr 2010 erzielte EA einen GAAP-Nettoumsatz von 3,7 Milliarden US-Dollar und hatte 27 Titel mit mehr als einer Million verkauften Einheiten. EAs Homepage und Onlinespielseite ist www.ea.com. Weitere Informationen zu den Produkten von EA sowie den vollständigen Wortlaut der Pressemitteilungen finden Sie im Internet unter http://info.ea.com.

EA, EA SPORTS, EA Mobile und Pogo sind Marken von Electronic Arts Inc. iPone ist eine Marke von Apple Inc., die in den USA und anderen Ländern eingetragen ist. iPad ist eine Marke von Apple Inc.

. (tagsToTranslate) Electronic Arts (t) EA (t) Nachrichten (t) Newsroom (t) Presse (t) Presseraum (t) Pressemitteilungen (t) Pressemitteilungen (t) Archiv

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Source link

Verlassen ein Kommentar

Anmeldung
Wird geladen...
Anmelden

Eine neue Mitgliedschaft ist nicht erlaubt.

Wird geladen...
Zur Werkzeugleiste springen