EA erweitert das Universum der unheimlichen Wirbelsäulen mit einem animierten Feature und einem Graphic Novel

  • iGamezone
  • News
  • EA erweitert das Universum der unheimlichen Wirbelsäulen mit einem animierten Feature und einem Graphic Novel


SAN DIEGO–(BUSINESS WIRE)–SAN DIEGO–(BUSINESS WIRE) – Visceral Games ™, ein Studio von Electronic Arts Inc. (NASDAQ: ERTS), wird heute auf der International Comic-Con 2010 zwei brandneue Produkte im Internet vorstellen Dead Space ™ Franchise; Totraumnachwirkungen und Dead Space Salvage. Diese beiden Markenerweiterungen werden in einer Podiumsdiskussion mit dem Titel „Building a Horror Entertainment Franchise“ vorgestellt: Totraum 2Aufmachung Totraum Produzent Rich Briggs, Dead Space Salvage Künstler Christopher Shy, Totraum-Märtyrer Schriftsteller Brian Evenson, Totraumnachwirkungen Schauspieler Christopher Judge und Totraum 2 Schauspieler Gunner Wright. Totraumnachwirkungen ist eine animierte Funktion, die erklärt, was während der Ersthelfer-Mission zu Aegis VII passiert ist. Dead Space Salvage ist ein Graphic Novel, der die Geschichte einer Schurkengruppe von Bergleuten erzählt, die auf die heruntergekommene USG Ishimura stoßen. Nachwirkungen und Bergung wird im Winter 2010 im Rahmen der Pre-Launch-Kampagne für verfügbar sein Totraum 2, Gewinner von 17 Auszeichnungen auf der Electronic Entertainment Expo, darunter „Bestes Action- / Abenteuerspiel“, von Top-Medienunternehmen, darunter Spiel Informer, GameSpot, GameSpy und Machinima.com.

„Es ist unglaublich inspirierend zu sehen Totraum Erweitern Sie das Angebot kontinuierlich um weitere Medien. Es war schon immer unser Ziel, das Universum durch mehrere Linsen zu erleben, und unsere Vision wird verwirklicht. Das Totraum Die Welt lebt, atmet und ist furchterregend. Wir könnten nicht aufgeregter sein über diese neuen Angebote “, sagte Steve Papoutsis, Executive Producer von Totraum Franchise.

Die animierte Funktion, Totraumnachwirkungen Im Mittelpunkt steht die Katastrophe von Aegis VII und es wird untersucht, wie die Regierung eine unwissentliche Besatzung von Menschen entsendet, um sich Marker-Splittern auszusetzen. Die Regierung versucht heimlich, einen tragfähigen „Marker Blueprint“ zu produzieren, unabhängig von den Kosten. Totraumnachwirkungen wird von Starz / Film Roman entwickelt und ist ab Januar 2011 erhältlich.

Der grafische Roman Dead Space Salvage erzählt die Geschichte der Elstern, die ein verlassenes Bergbauschiff, die USG Ishimura, entdecken. Ihr einmaliges Glück wird zu einer Katastrophe, als sie feststellen, dass sie sich mitten in einem lebenden Albtraum befinden. Die Regierung rennt nicht nur darum, die Ishimura einzufordern, sondern die Nekromorphen beleben sich auch auf dem gesamten Schiff. Dead Space Salvage wird den einzigartigen visuellen Stil des Fantasy- und Science-Fiction-Künstlers Christopher Shy zeigen. Dead Space Salvage wird von IDW veröffentlicht und wird im Dezember 2010 verfügbar sein.

Im Totraum 2Der Ingenieur Isaac Clarke kämpft gegen seine eigene Demenz, während er darum kämpft, sich selbst zu retten und die unerbittlichen nekromorphen Angriffe zu dominieren. Die Spieler werden sehen, wie Isaac größere, beängstigendere und epischere Schlachten führt, die sie am Rande ihrer Plätze halten. Totraum 2 wird am 25. Januar verfügbar seinth 2011 auf dem PlayStation®3-Computer-Unterhaltungssystem, dem Xbox 360®-Videospiel- und -Unterhaltungssystem und dem PC. Dieses Produkt wurde noch nicht von ESRB oder PEGI bewertet. Weitere Informationen und Neuigkeiten finden Sie unter www.deadspacegame.com, Folge uns auf Twitter www.twitter.com/isaacclarke oder Fan auf Facebook werden bei www.facebook.com/deadspace.

Über elektronische Künste

Electronic Arts Inc. (EA) mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist ein weltweit führendes Unternehmen für interaktive Unterhaltungssoftware. Das 1982 gegründete Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit interaktive Software für Videospielsysteme, PCs, drahtlose Geräte und das Internet. Electronic Arts vertreibt seine Produkte unter vier Markennamen: EA SPORTSTM, EATM, EA MobileTM und POGOTM. Im Geschäftsjahr 2010 erzielte EA einen GAAP-Nettoumsatz von 3,7 Milliarden US-Dollar und hatte 27 Titel mit mehr als einer Million verkauften Einheiten. EAs Homepage und Onlinespielseite ist www.ea.com. Weitere Informationen zu den Produkten von EA sowie den vollständigen Wortlaut der Pressemitteilungen finden Sie im Internet unter http://info.ea.com.

EA, EA SPORTS, EA Mobile, POGO, Dead Space und Visceral Games sind Marken von Electronic Arts Inc. „PlayStation“ ist eine eingetragene Marke von Sony Computer Entertainment Inc. Xbox 360 ist eine Marke der Microsoft-Unternehmensgruppe.

. (tagsToTranslate) Electronic Arts (t) EA (t) Nachrichten (t) Newsroom (t) Presse (t) Presseraum (t) Pressemitteilungen (t) Pressemitteilungen (t) Archiv

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Source link

Verlassen ein Kommentar

Anmeldung
Wird geladen...
Anmelden
Wird geladen...
Zur Werkzeugleiste springen