Mass Effect Legendary Edition

Über Mass Effect Legendary Edition

Die Menschheit steht vor der größten Bedrohung aller Zeiten, und es gibt nur eine Person, die dieses Schicksal noch abwenden kann. Erlebe erneut die Legende von Commander Shepard – mit der gefeierten „Mass Effect“-Trilogie in der Mass Effect™ Legendary Edition. Zum Umfang der Legendary Edition gehören die Einzelspieler-Inhalte sowie über 40 DLCs von Mass Effect, Mass Effect 2 und Mass Effect 3. Spezielle Promo-Waffen, -Rüstungen und -Packs sind ebenfalls enthalten – alles in überarbeiteter und für 4K Ultra HD optimierter Form. REMASTER-INHALTE Befehlige die Normandy, stelle deine Crew zusammen und bereite dich auf ein unvergessliches Abenteuer in der von der Kritik gefeierten Reihe vor. Spiele den Einzelspieler-Modus aller drei Spiele der Mass-Effect-Trilogie mit mehr als 40 DLCs, Promo-Waffen, Rüstungen und Packs. REMASTER-FEATURES Erlebe Verbesserungen wie einen einzigen Launcher für alle drei Titel der Mass-Effect-Trilogie, eine optimierte Leistung, Gameplay-Verbesserungen, Controller-Unterstützung für PC und mehr. ZUSÄTZLICHE FEATURES & VERBESSERUNGEN Erlebe die kinoreife Saga in atemberaubendem 4K mit verbesserten Grafikeffekten, Texturen und Modellen. Umfasst moderne Grafikverbesserungen, eine aktualisierte Benutzeroberfläche und mehr. VERBESSERUNGEN AN MASS EFFECT 1 Erlebe alles, was du am ersten Mass-Effect-Spiel geliebt hast – jetzt mit verbesserter Zielerfassung, Truppbefehlen und Kameras. Worauf kannst du dich noch freuen? Tja, sagen wir, Erkundungsfahrten mit dem Mako haben noch nie so viel Spaß gemacht.

Rezension
  • 82Gesamtpunktzahl

    Wissen Sie, warum man sagt, dass man nie wieder wirklich nach Hause gehen kann? Es liegt nicht daran, dass man einen alten Ort nicht wieder besuchen kann. Er ist immer noch da, und oft hat sich nicht wirklich viel verändert. Und doch, wenn man einen Ort, der einem wichtig war, wieder besucht, ist das Gefühl, das man damit verbunden hat, oft nicht vorhanden. Das ist auch der Fall, wenn wir ältere Spiele, die wir geliebt haben, erneut spielen. Wir erwarten, dass sie genauso episch und ehrfurchtgebietend aussehen, klingen und sich anfühlen, wie sie es für uns taten, als wir jünger waren, aber oft kommen diese Gefühle nicht auf. Mit ein paar Upgrades und zusätzlicher Politur können wir jedoch oft so nah wie möglich an das Erlebnis herankommen, das wir vor all den Jahren zum ersten Mal gespielt haben. Das ist es, was EA und Bioware mit der Mass Effect Legendary Edition versucht haben zu tun.

    Diese neue Reihe von verbesserten, aber nicht vollständig neu gemachten Titeln bietet Spielern auf der ganzen Welt die Chance, noch einmal nach Hause zu gehen. Um das Universum und die Charaktere wiederzusehen, die vor all den Jahren ein so großer Teil ihres Lebens wurden. Doch seither hat sich viel verändert. Geschmäcker und Designphilosophien haben sich weiterentwickelt. Die Standards wurden angehoben, und die meisten der Kinder, die vor ihrem brandneuen HDTV-Fernseher saßen oder wie ich noch einen Röhrenfernseher hatten, sind jetzt abgestumpfte und verbitterte Erwachsene (wie ich), die nur nach einem Schuss Nostalgie suchen, um sich daran zu erinnern, wie sich Gaming früher anfühlte. Liefert die Mass Effect Legendary Edition also genau das? Gibt sie den Spielern die Chance, im übertragenen Sinne wieder nach Hause zu kommen? Manchmal. Und wenn es das tut, ist es wirklich magisch.

    Wer die Abenteuer von Commander Shepard und seiner ständig wechselnden Crew aus Soldaten, Söldnern, Terroristen und Wissenschaftlern noch nicht kennt, wird sich freuen. Das erste Spiel bietet einen Einblick in ein ausgedehntes Universum, das voller Geschichte und Intrigen ist. Das zweite Spiel kann sich ein wenig wie ein schwarzes Schaf anfühlen, kommt aber letztendlich als ein fantastisches, eigenständiges Abenteuer rüber, das die Bühne für das bereitet, was im Finale kommt. Dieses Finale war für viele enttäuschend in Bezug auf die Art und Weise, wie es mit den vielen Entscheidungen umging, die zu seinem abrupten und begrenzten Ende führten. Wenn man es jedoch als Ganzes betrachtet und all die massiven Erwartungen aus dem Weg räumt, ist die finale Erfahrung angenehmer, als sie es war, als noch Jahre zwischen den einzelnen Teilen lagen.

    In drei Spielen mit jeweils Dutzenden von Stunden Spielzeit erkunden die Spieler die Galaxie, finden neue Freunde, bekämpfen furchterregende Feinde und decken die Bedrohung durch die Reaper auf, während sie den Platz der Menschheit im Kosmos festigen. Wenn man sie hintereinander spielt, verstärkt sich zwar das Gefühl des Schleudertraumas bei einigen der übergreifenden Story-Entscheidungen, aber die Serie fühlt sich immer noch wie ein zusammenhängendes Ganzes an, egal ob man sie zum ersten Mal erlebt oder wieder zurückkehrt. Und es sind die zurückkehrenden Spieler, die es am meisten genießen werden, dank der Tatsache, wie gut Mass Effect Legendary Edition sie zu dem Komfort ihres ersten Durchspielens zurückbringt.

    Die Mass Effect Legendary Edition kombiniert alle drei Spiele der ursprünglichen ME-Trilogie, zusammen mit fast allen DLCs, und packt sie in ein sauberes und ordentliches Paket. Darüber hinaus wurden die Spiele aber noch weiter verbessert, um sie neuen und wiederkehrenden Spielern schmackhafter zu machen. Bessere Grafiktreue, höhere Frameraten, schärfere Steuerung, ein aufgeräumtes Interface und Menü und vieles mehr. Das Team hat nicht einfach den alten Code genommen, ihn auf eine neue Disc gepackt und das war's. Es war ein Werk der Liebe, das den ursprünglichen Geist der Mass Effect-Reihe repräsentieren sollte. Und das ist glorreich gelungen.

    Wenn man diese drei Titel durchspielt, fühlt es sich oft an, als würde man wieder nach Hause gehen. Sie biegen um eine Ecke, um einen Elcor zu sehen, und schon sitzen Sie wieder vor dem alten Fernseher und freuen sich über diesen faszinierenden Außerirdischen. Oder man trifft eine der vielen ikonischen Figuren der Serie zum ersten Mal und all die alten Erinnerungen werden wieder wach. Das ist ein großartiges Erlebnis, und die Mass Effect Legendary Edition ist einfach voll davon. Jeder Moment fühlt sich sowohl vertraut als auch frisch an, wenn Sie die subtilen Änderungen bemerken, die diese verbesserte Neuveröffentlichung mit sich gebracht hat, während der ursprüngliche Geist des Spiels immer noch erhalten bleibt.

    Diese Verbesserungen konzentrieren sich vor allem auf das erste Spiel der Serie, das die meiste Aufmerksamkeit brauchte. Mass Effect 2 hat die Serie mehr in Richtung Action gebracht, aber das erste Spiel erforderte immer noch eine Menge Rennen und Schießen, obwohl die Mechanik das nicht so gut unterstützt. Es war einfach nicht ganz so flüssig. Und das ist immer noch der Fall, aber die Upgrades hier sind sehr willkommen und kommen dem Ganzen schon sehr nahe, ganz sicher. Abgesehen von der groben KI und dem immer noch hakeligen Deckungssystem spielt sich das Spiel sehr gut und passt besser in die gesamte Trilogie. Einige Änderungen haben allerdings ihren Preis: Das Spiel bietet eine viel gedämpftere Herausforderung, da Shepard jetzt so viel effektiver ist.

    Waffen sind nicht mehr hinter Klassen gesperrt und sind genauer, so dass Scharfschützengewehre, Schrotflinten und Biotics auf interessante und unbeabsichtigte Weise mischen. Shepard bewegt sich viel besser, vor allem im Kampf, und obwohl es nicht perfekt ist, ist das verbesserte Deckungssystem tatsächlich ziemlich nützlich. Das berüchtigte Inventarsystem von Mass Effect 1 wurde ebenfalls verbessert und von einem Albtraum zu einem einigermaßen überschaubaren System umfunktioniert. Und natürlich wurde das Handling und die Steuerung des Mako verbessert, obwohl es immer noch keine Freude ist, ihn zu fahren und die Abschnitte sich zu lange hinziehen können.

    Der größte Unterschied zwischen der Mass Effect Legendary Edition und dem Laden eines der alten Spiele auf einer neueren Konsole ist jedoch die Grafik. Die Verbesserungen verteilen sich auf alle drei Spiele, wobei wieder einmal das erste Spiel die größte Verbesserung erfahren hat. 4k-Auflösung, 30-120hz Framerate-Optionen (je nach Plattform), verbesserte Beleuchtung und vieles mehr wurden auf die gesamte Trilogie angewendet. Und Sie können all diese Verbesserungen mit großer Aufmerksamkeit und Detailtreue im neuen Fotomodus betrachten, der in allen drei Spielen angeboten wird.

    Das ist der Punkt, an dem die Mass Effect Legendary Edition die alten Spiele aufgreift und ihnen das Gefühl gibt, wie man sich an sie erinnert. Das macht sie ziemlich gut, indem sie die Spiele auf subtile Art und Weise aufwertet, die das vorherige Erlebnis verbessert, anstatt zu versuchen, es zu übertreffen. Es gibt einige Momente, wie z.B. Dialogszenen in Mass Effect 1, in denen es sich ein wenig seltsam anfühlt. Ein deutlich älteres Charaktermodell mit 4k-Auflösung und hochwertiger Beleuchtung zu sehen, ist gewöhnungsbedürftig. Aber die Verbesserungen sind rundum eine große Verbesserung, selbst mit diesen kleinen Kritikpunkten.

    Schafft Mass Effect Legendary Edition also das Unmögliche? Fühlt sich das Spielen wie eine Rückkehr zu den Originalspielen an? Nein, natürlich nicht. Aber sie macht etwas fast genauso Gutes, und oft sogar besser. Es ist, als würde man nach Hause zurückkehren und feststellen, dass es allen gut geht und sie glücklich leben. Wenn man es spielt, bekommt man all die Nostalgie-Hits, die man erwartet, aber es tut dies, während es auch für das abgestumpfte und anspruchsvolle moderne Publikum funktioniert. Um die Metapher ein letztes Mal zu erweitern: Mass Effect Legendary Edition zu spielen ist, als würde man nach Hause zurückkehren und feststellen, dass alle, die man geliebt hat, glücklich und gesund sind und ein gutes Leben führen. Sie zeigen vielleicht immer noch die alten Fehler, an die Sie sich erinnern, aber sie wurden nicht durch sie aufgehalten und sie kommen eher als eine lustige Macke rüber, als ein Hindernis für das Glück.

    Das Fazit
    Die Mass Effect Legendary Edition ist der wahrgewordene Traum eines jeden Fans. Mit allen drei Spielen und fast all ihren DLCs in einem verbesserten Paket gibt es hier einfach nicht mehr zu verlangen als ein komplettes Remake. Die verbesserte Grafik ist großartig. Die Gameplay-Änderungen sind alle zum Besseren, besonders im ersten Spiel. Wenn Sie die Vorgänger gespielt haben und sich nach einer Rückkehr in die Normandie gesehnt haben, dann ist dies genau das, worauf Sie gewartet haben. Wenn Sie die Trilogie nie in ihrer ursprünglichen Form erlebt haben, dann ist dies die definitive und ultimative Möglichkeit, dies zu tun. Mass Effect Legendary Edition ist eine fantastische Sammlung von drei der besten Spiele, die je gemacht wurden.

    Spiel Einzelheiten
    Spiel Poster
    Poster
    Verlassen ein Kommentar

    Anmeldung
    Wird geladen...
    Anmelden
    Wird geladen...