Madden NFL 22

Amazon.de
Instant-Gaming
Über Madden NFL 22

Bei Madden NFL 22 startet der Spieltag. Alles, was du an der NFL liebst, ist dank eines NEUEN dynamischen Spieltags Teil aller Spielmodi.
„Next Gen Stats“ – Auf Stars fokussierte KI und Elemente aus der Spieltagsatmosphäre hauchen dem dynamischen Spieltag echtes Leben ein und sorgen für das immersivste Spielerlebnis aller Zeiten – und das alles auf Grundlage realer Daten aus der echten Welt.

Die folgenden Features sind nur für PlayStation®5 und Xbox Series X|S verfügbar

Dynamischer Spieltag
Der dynamische Spieltag* hat in allen Spielmodi Einfluss auf das Gameplay von Madden NFL 22. „Next Gen Stats“ – Auf Stars fokussierte KI* und Spieltagsatmosphäre* sorgen für das immersivste Spielerlebnis aller Zeiten – und das alles auf Grundlage realer Daten aus der echten Welt, die Spieler- und Teamtendenzen nachbilden. Das Madden-Erlebnis wird sich im Laufe der Saison anhand des Gameplays und der „Next Gen Stats“-Daten aus echten NFL-Spielen weiterentwickeln.

„Next Gen Stats“ – Auf Stars fokussierte KI
„Next Gen Stats“ – Auf Stars fokussierte KI* sorgt für das immersivste Spielerlebnis aller Zeiten – und das alles auf Grundlage realer Daten aus der echten Welt, die Spieler- und Teamtendenzen nachbilden. Das Madden-Erlebnis wird sich im Laufe der Saison anhand des Gameplays und der „Next Gen Stats“-Daten aus echten NFL-Spielen weiterentwickeln.

Spieltagsatmosphäre
– Erlebe dank der Spieltagsatmosphäre* in Madden NFL 22 von der Sideline bis zu den Publikumsplätzen ein völlig neues Spielgefühl. Nutze Heimvorteil*-Modifikatoren in NFL-Stadien, die bei ihrer Aktivierung über Sieg oder Niederlage entscheiden können. Zusätzlich dazu sorgen neue Reaktionen auf dem Spielfeld und Spielerpersönlichkeiten für noch größeres Drama und beeinflussen zudem während spannender Momente das Geschehen.

HAUPTFEATURES
DYNAMISCHER SPIELTAG
Der dynamische Spieltag* hat in allen Spielmodi Einfluss auf das Gameplay von Madden NFL 22. „Next Gen Stats“ – Auf Stars fokussierte KI* und Spieltagsatmosphäre* sorgen für das immersivste Spielerlebnis aller Zeiten – und das alles auf Grundlage realer Daten aus der echten Welt, die Spieler- und Teamtendenzen nachbilden. Das Madden-Erlebnis wird sich im Laufe der Saison anhand des Gameplays und der „Next Gen Stats“-Daten aus echten NFL-Spielen weiterentwickeln.

„NEXT GEN STATS“ – AUF STARS FOKUSSIERTE KI
„Next Gen Stats“ – Auf Stars fokussierte KI* sorgt für das immersivste Spielerlebnis aller Zeiten – und das alles auf Grundlage realer Daten aus der echten Welt, die Spieler- und Teamtendenzen nachbilden. Das Madden-Erlebnis wird sich im Laufe der Saison anhand des Gameplays und der „Next Gen Stats“-Daten aus echten NFL-Spielen weiterentwickeln.

SPIELTAGSATMOSPHÄRE
Spiele in authentischen Stadien und erlebe die Höhe- und Tiefpunkte eines echten Spiels. Heimvorteil*-Modifikatoren in jedem NFL-Stadion, neue Reaktionen auf dem Spielfeld und Spielerpersönlichkeiten sorgen für noch größeres Drama und beeinflussen zudem während spannender Momente das Geschehen.

HEIMVORTEIL
Heimvorteil*-Modifikatoren in den NFL-Stadien können bei ihrer Aktivierung über Sieg oder Niederlage entscheiden. Wenn du gerade auswärts in Kansas City spielst und die tobende Menge deine Audibles übertönt, wirst du dir wünschen, gerade nicht in Kansas zu sein.

SPIELTAGS-MOMENTUM
Verdiene dir im Spiel Vorzüge, indem du auf dem Spielfeld eine gute Performance ablieferst. Diese Vorzüge wirken sich auf die Momentum-Leiste aus und können das Ergebnis alles entscheidender Plays beeinflussen. Wenn das Momentum also auf deiner Seite ist, solltest du es auch nutzen. Zusätzlich dazu sorgen neue Reaktionen auf dem Spielfeld und Spielerpersönlichkeiten für noch größeres Drama und beeinflussen zudem während spannender Momente die Spielerleistung.

FRANCHISE
Gewinne den Super Bowl und baue deine NFL-Dynastie als Spieler, Coach oder Eigentümer auf.
Ein weitreichendes Set an Features, das sich über den neuentwickelten Franchise-Modus erstreckt, ermöglicht dir die volle Kontrolle über jeden einzelnen Aspekt (und ja, dazu zählt auch der Gewinn des Super Bowl). Stelle Coaches ein, kümmere dich um das Personalmanagement und verbessere die spezialisierten Talentbäume deiner Coaches mit Personalpunkten. Lege fest, wie oft dein Team trainiert, kontere die Stärken deiner Gegner und integriere neue Strategien ins Play-Calling. So bist du am Spieltag auch auf alles vorbereitet. Oh, und vergiss die letzte Saison am besten gleich wieder. Mit einer verbesserten Szenario-Engine sorgen wir dafür, dass diese Franchise-Saison und alle kommenden Saisons sich voneinander unterscheiden werden. Hast du das alles verstanden? Gut. Und jetzt hol dir endlich ein paar Meisterschaften.

 

Rezension
  • Madden NFL 22 Test
    69Gesamtpunktzahl

    Hör zu, Madden. Ich bin nicht böse. Ich bin einfach nur enttäuscht. Es fühlt sich an, als ob Madden seit wer weiß wie vielen Jahren jedes Jahr nur kleine Verbesserungen vorgenommen hat, und Madden NFL 22 leidet leider unter denselben Problemen wie seine Vorgänger. Es ist ein unterhaltsames Spiel, und es ist besser als der letztjährige Eintrag, aber die neuen Funktionen sind nicht genug, um das Preisschild zu rechtfertigen. In einigen Bereichen ist es vielversprechend, aber das macht die ganze Erfahrung nur noch bittersüßer.

    Ich dachte, Madden 21 vom letzten Jahr wäre der große Wurf, das erste Next-Gen-Madden-Spiel, das die Vorteile der PS5 und Xbox Series X|S voll ausnutzt. Das war es aber nicht. Während andere Sportspiele wie NBA 2K21 auf der Next-Gen einen großen grafischen Sprung machten, blieb Madden 21 auf PS5 und Xbox Series X|S weitgehend unverändert. FIFA, die andere führende Sportserie von EA, erhielt ebenfalls ein ordentliches Next-Gen-Facelifting.

    Viele Leute gaben EA den Vorzug des Zweifels und schrieben den Zustand von Madden 21 den Entwicklern zu, die sich mit der neuen Next-Gen-Hardware vertraut machten und während einer Pandemie entwickelten. Madden 22 hingegen würde mit einem weiteren Jahr Next-Gen-Erfahrung sicher ein Hit werden, dachte ich. Ist es aber nicht.

    Madden 22 bietet in diesem Jahr vor allem an zwei Fronten Neuerungen: Franchise-Modus und Dynamic Gameday. Es gibt auch noch andere Verbesserungen, aber das sind die beiden großen Verkaufsargumente, die die Spieler zum Upgrade verleiten. Der Franchise-Modus bietet jetzt Skill-Trees für deinen Trainerstab und es gibt auch eine Menge neuer Storyline-Szenarien, die während der Saison auftauchen. Ein Scouting-Update wird bald nach der Veröffentlichung erscheinen, aber da es jetzt noch nicht im Spiel ist, kann ich keine Meinung dazu abgeben. Es ist schön zu sehen, dass Franchise ernsthafte Aufmerksamkeit erhält, nachdem es so lange auf Sparflamme gehalten wurde, aber diese Verbesserungen reichen immer noch nicht aus, um das Spiel vollständig auszufüllen.

    Dynamic Gameday ist jedoch ein Schritt in die richtige Richtung. Das Momentum-System platziert eine Tauziehen-ähnliche Anzeige am oberen Rand des Bildschirms, die dem Team, das seine Seite auffüllt, eine Vergünstigung gewährt. Der Heimvorteil verleiht Teams, die in ihrem eigenen Stadion spielen, einen zusätzlichen Vorteil. Die Zuschauer haben neue Animationen, Geräusche und Reaktionen unter dem Banner "Spieltagsatmosphäre". Momentum und Home Field Advantage bieten eine interessante Abwechslung zur bewährten Madden-Formel, und die neuen Zuschauer sind eine spürbare Verbesserung. Ich hoffe wirklich, dass diese Funktionen in den kommenden Jahren weiter ausgebaut werden, denn die Atmosphäre ist ein wichtiger Bestandteil des Fußballs.

    Was die anderen Modi betrifft, so ist Face of the Franchise in seinem derzeitigen Zustand lächerlich. Geschichten und Charaktere waren noch nie die Stärke von Madden, aber dieses Jahr sind sie besonders schlecht. Aus irgendeinem Grund ist der Modus auch fehlerhafter als die anderen. Die Bugs sind nicht unbedingt spielentscheidend, aber sie waren häufig genug, um zu nerven. Manchmal stimmten die Untertitel nicht mit dem überein, was die Charaktere sagten, die Charaktere schlüpften auf dem Spielfeld durcheinander oder ihre Füße schlüpften durch den Boden, und die Kommentatoren sagten die falschen Dinge. Generell mangelt es an Feinschliff, und die Stärken des Modus sind nicht so stark, wie sie sein könnten.

    The Yard kehrt in diesem Jahr mit einigen Verbesserungen zurück, und der Modus macht immer noch viel Spaß. Dieser Modus ist eines der besten Dinge, die Madden in den letzten Jahren hervorgebracht hat, daher ist es schön, dass er zurückkehrt. Dieses Jahr bietet The Yard eine Kampagne, die in vier Kapitel mit einzigartigen Schauplätzen und Hausregeln unterteilt ist. In jedem Kapitel gibt es einen hochkarätigen NFL-Spieler, der als Endgegner fungiert und besiegt werden muss, um ins nächste Kapitel zu gelangen. The Yard bietet eine Abwechslung zu den ernsteren Modi, und die Kampagne und das verbesserte Fortschrittssystem verleihen ihm eine längere Lebensdauer als im letzten Jahr.

    Trotz meiner Frustration über die Stagnation der Franchise, werde ich zugeben, dass das Spiel einen Schritt über Madden 21 ist. Es sieht besser aus und spielt sich besser als letztes Jahr, aber nicht viel. Heimvorteil, Momentum und dynamische Zuschauer machen zwar einen Unterschied, aber sie sind nicht gerade revolutionär. Die Next-Gen-Statistiken wirken immer noch wie ein unzureichend genutztes System. Der Franchise-Modus hat in diesem Jahr das größte Facelifting erfahren, aber selbst das fühlt sich nur so an, als ob ein zuvor ignorierter Modus auf ein akzeptables Niveau gebracht wurde. Letzten Endes sind die Verbesserungen nur graduell.

    Und das ist das größte Problem mit Madden 22: Es ist nicht genug. Ja, es ist ein kleines bisschen besser. Ja, es ist spielbar, und man kann eine gute Zeit damit haben. Aber für ein 70-Dollar-Spiel, in das jahrelanges Feedback und Erfahrung eingeflossen sind, ist das nicht genug. Madden hat etwas Besseres verdient, was seine Selbstgefälligkeit umso mehr schmerzt.

    Es ist lächerlich, dass Madden so beliebt ist, obwohl es so weit hinter seinen Zeitgenossen zurückbleibt. Baseball-Fans lieben MLB The Show jedes Jahr. NBA 2K hat seine Probleme, aber zumindest hat dieses Spiel einen großen grafischen Sprung gemacht, als es auf Next-Gen-Konsolen erschien. Madden kann so viel besser sein.

    Das Franchise braucht eine Wiederbelebung. Die meisten Probleme mit diesem Spiel und den Vorgängern rühren von der Tatsache her, dass Madden seit Jahren genau dasselbe Gerüst und Skelett verwendet. Nehmen Sie sich eine Auszeit. Kommen Sie mit einer neuen Grundlage zurück. Schaffen Sie ein echtes Madden-Erlebnis der nächsten Generation. Ich kann in Madden NFL 22 Andeutungen dieses echten Next-Gen-Erlebnisses erkennen, aber das Spiel fühlt sich an, als würde es zurückgehalten werden.

    Alles in allem ist Madden NFL 22 letztlich enttäuschend. Selbst nach all den Jahren hat man das Gefühl, dass EA die Exklusivrechte an der NFL-Football-Simulation für sich beansprucht. Ich schätze die Verbesserungen im Franchise-Modus, ich mag die Richtung, die das Spiel mit den Menschenmengen und dem Spieltagserlebnis einschlägt, und The Yard macht immer noch Spaß, aber der Kern des Spiels bleibt enttäuschend. Am Ende des Tages ist es immer noch Football, also ist es zumindest einigermaßen unterhaltsam, aber jedes Spiel ließ mich mit der Frage zurück, wie dieses Spiel aussehen könnte, wenn es etwas Wettbewerb oder eine ernsthafte Überarbeitung seiner Kernsysteme gäbe.

    FAZIT: Alles in allem ist Madden NFL 22 letztlich enttäuschend. Selbst nach all den Jahren hat man das Gefühl, dass EA seine Exklusivrechte an der NFL-Football-Simulation ausnutzt."

    Spiel Einzelheiten
    Spiel Poster
    Poster
    Verlassen ein Kommentar

    Anmeldung
    Wird geladen...
    Anmelden

    Eine neue Mitgliedschaft ist nicht erlaubt.

    Wird geladen...
    Zur Werkzeugleiste springen