FIFA 22

Amazon.de
Über FIFA 22

Powered by Football™ bringt EA SPORTS™ FIFA 22 das Spiel noch stärker an die Realität heran, mit grundlegenden Gameplay-Verbesserungen und Innovationen in allen Modi.

Was ist FIFA?

Freue dich auf Fußball mit mehr als 17.000 Spielern, über 700 Teams, über 90 Stadien und mehr als 30 Ligen aus aller Welt.

SPIELMODI

  • Karrieremodus – Lebe in FIFA 22 deine Fußballträume als Trainer und Spieler aus. Erschaffe in FIFA deinen ganz persönlichen Verein, designe deine Trikots, gestalte dein Stadion und entscheide, ob du direkt gegen die Elite antreten oder aus den unteren Divisionen aufsteigen möchtest. Führe deinen Club an die Spitze. Oder zeige dein Können als Spieler und erlebe eine noch packendere Spielerkarriere, die dir noch mehr Möglichkeiten gibt, mit deinem Profi Fortschritte zu erzielen, Erfolge zu feiern und hautnah dabei zu sein.
  • VOLTA FOOTBALL – Gehe in VOLTA FOOTBALL wieder zurück auf die Straße. Erschaffe deinen Avatar, wähle dein Outfit und zeige deinen Style alleine oder mit deiner Mannschaft auf Fußballplätzen in aller Welt. Lass dich im umgestylten Gameplay für dein Können am Ball belohnen, spiele in jeder Saison einzigartige Events in ganz besonderen Locations und schalte mit dem neuen Saisonfortschritts-System neue Ausrüstung frei. Egal in welchem Modus du spielst, du kannst Fortschritte für alle Bonus-Angebote aus VOLTA FOOTBALL erzielen.
  • FIFA Ultimate Team – Nimm am beliebtesten FIFA-Modus teil: FIFA Ultimate Team. Stelle dein Wunschteam aus Tausenden von Spielern aus aller Welt zusammen, sorge mit individuellen Trikots, Wappen und einem anpassbaren FUT-Stadion auf und neben dem Rasen für einen unverkennbaren Club und tritt mit deiner Mannschaft in Partien gegen die KI oder andere Spieler aus der Community an. Mit den neuen FUT Heroes kehren außerdem einige der unvergessensten Spieler auf den Rasen zurück.
  • Absolute Authentizität – Spiele mit den weltbesten Spielern in den wichtigsten Wettbewerben der Welt. Mit dabei sind die legendäre UEFA Champions League, die UEFA Europa League, die neue UEFA Europa Conference League, die CONMEBOL Libertadores, die CONMEBOL Sudamericana, die Premier League, die Bundesliga, die LaLiga Santander und viele andere!

    Wenn du FIFA 22 auf Steam spielst, kannst du deinen DUALSHOCK®4 oder deinen Xbox-Controller einsetzen, um so zu spielen, wie du es dir wünschst.

    Dieses Spiel enthält optionale Ingame-Käufe virtueller Währung, mit der virtuelle Ingame-Items erworben werden können, einschließlich einer zufälligen Auswahl virtueller Ingame-Items.

 

 

Rezension
  • 85Gesamtpunktzahl

    FIFA 22 ist das erste Spiel der Serie, das am ersten Tag für Xbox Series X|S und PlayStation 5 erscheint. Die Entwickler haben es als das Spiel angepriesen, das sie schon immer mit der Hypermotion-Technologie machen wollten, aber wird es auch den Spielern gefallen?

    In Ultimate Team wurde der ICON-Kader wie üblich erweitert, aber diesmal mit einer Erweiterung von FUT Heroes. Es gibt eine brandneue Methode zur Qualifikation für die FUT Champions Weekend League und verschiedene Ranglistenbelohnungen für diejenigen, die es in die große Liga schaffen.

    Der Karrieremodus wurde grundlegend überarbeitet, mit einer Option namens "Create-A-Club", die es den Spielern ermöglicht, einen Fußballverein von Grund auf neu aufzubauen - etwas, das wir uns schon seit Jahren gewünscht haben. Als Reaktion auf das Feedback aus FIFA 21 hat EA auch die Spielerkarriere mit einer Fülle von Animationen und Handlungssträngen ausgestattet, was das Spielerlebnis noch intensiver machen könnte.

    Die letzten Monate waren vielversprechend. Man spürt, wie die Aufregung in den sozialen Medien steigt, wo die Leute nach jedem Leck, jedem Detail und jeder Änderung suchen, die sie für ihre Lieblingsmodi finden können. Auch der Optimismus ist groß, denn wir stehen am Anfang eines neuen Zyklus für den virtuellen Fußball.

    Dennoch sind sich die Fans einig, dass das Gameplay in diesem Jahr den Ausschlag geben wird. Wie ein Verein, der einen neuen Manager einstellt, hat EA die richtigen Worte gefunden, aber wird es auch Ergebnisse bringen?

    Die wichtigsten Details zu FIFA 22

    Rezensionsexemplar: FIFA 22
    Preis: 69,99 €.
    Erscheinungsdatum: 1. Oktober (Standard Edition), 27. September (Ultimate Edition)
    Plattformen: Xbox Serie X|S, Xbox One, PlayStation 4, PS5, PC, Nintendo Switch

    FIFA 22 Gameplay
    Die Autopsie von FIFA 21 ist abgeschlossen, und das Gameplay war die Todesursache. Schreckliche Autoblocks, miserables Passspiel und ein Tackling-System, bei dem man den Ball in den meisten Fällen nur sehr selten gewinnt, waren ein Rezept für eine Katastrophe. Zugegeben, das Ende eines Zyklus ist in der Regel mit Unmut über den aktuellen Titel und Optimismus für den nächsten verbunden, aber dies war das schlechteste Endspiel, das ich je gesehen habe, was die Reaktionen der Community angeht.

    Mit FIFA 22 war EA SPORTS gezwungen, viele dieser Features neu zu definieren - und das haben sie auch getan. Wenn du ein Spieler bist, der ein realistisches Gameplay einem Arcade-Stil mit vielen Toren vorzieht, erfüllt dir die Hypermotion-Technologie diesen Wunsch. Wenn Sie hören, dass über 4.000 neue Animationen eingeführt werden, werden Sie vielleicht antworten: "Das haben wir doch alles schon mal gehört", aber der Unterschied ist wie Tag und Nacht.

    Das Passspiel war in FIFA 21 miserabel. Das wurde jedoch mit einem echten Fokus auf Bodenpässe, Lob-Pässe, Lob-Durchlaufbälle und halb-unterstützte Durchlaufpässe zusammen mit einer neuen Animationsauffrischung korrigiert. Es ist zwar noch nicht ganz perfekt, aber die Möglichkeit, Y/Dreieck im allgemeinen Spiel zu verwenden, ist wieder da. Man muss sich nicht mehr so viele Gedanken darüber machen, dass die Richtungen nicht stimmen oder dass das Spiel die Stärke des Versuchs nicht korrekt registriert. Pässe sind jetzt viel präziser, was ein großes Plus und ein unmittelbarer Vorteil der Hypermotion Tech ist. Dies ergänzt auch das Kreuzen.

    Das Verteidigen scheint vielschichtiger zu sein, ist aber insgesamt einfacher geworden. Die neuen Schulterherausforderungen (O/B drücken, wenn man einen Kopfball abwehrt) sind sehr effektiv und sogar für einen großen Stürmer nützlich, der versucht, den Ball zu halten. Das manuelle Blocken ist ein großer Vorteil, da die automatischen Blocks in diesem Jahr einen großen Nerf erfahren haben - eine Änderung, die jeder begrüßen wird. Verteidiger sind auch in 1v1-Duellen generell stärker, da sie dank eines Buffs für das Jockeying-Feature effektiver mit Trickbetrügern mithalten können. Für eher defensiv ausgerichtete Spieler wie mich ist das ein großer Gewinn.

    Und nun zum Angriff. Die vielen neuen Animationen bedeuten, dass du Tore schießen kannst, wie du es noch nie in einem FIFA-Spiel getan hast, und die Umwandlungen fühlen sich weniger repetitiv an, weil die Arten der Abschlüsse so vielfältig sind. EA hat die Umwandlungsrate von Schüssen, bei denen die Verteidiger Druck auf den Ball ausüben, reduziert, was gut ist. In 1v1-Situationen sind die Schüsse konsistenter, wobei die Kurzdistanzschüsse über das Tor hinweg und die Distanzschüsse mit Finesse in den ersten Tests sehr stark waren.

    Auf der anderen Seite sind die Torhüter etwas hektisch bei ihren Paraden - unorthodox ist wohl das richtige Wort. In manchen Fällen sieht man Torhüter, die einen Schuss mit den Handschuhen abwehren, nur damit der Ball irgendwie weiterfliegt, aber das wird durch eine Mischung aus harten und weichen Ballkontakten ausgeglichen. In FIFA 21 flog der Ball bei einigen Paraden wie ein Baseball in Richtung Eckfahne, wohingegen wir jetzt eine sanftere Handhabung haben, bei der die Torhüter die Schüsse um den Pfosten lenken oder in verschiedene Richtungen parieren. Auch hier gilt: Es ist nicht perfekt, aber ein Schritt in die richtige Richtung.

    Wenn du ein Fan von Grafiken, Animationen und der Produktion des Spiels bist, gibt es einige Dinge zu beachten. Die neuen Kommentare von Alex Scott und Stewart Robson sind erfrischend und bieten gute Einblicke während der Spiele. Die Wiederholungen sind im Allgemeinen schneller und nehmen wirklich gute Winkel auf, während die Spielstatistiken und -analysen so detailliert sind wie nie zuvor, mit einer neuen Heatmap und Umrechnungszahlen, die während und nach den Spielen verfügbar sind. Bei den großen Momenten - den Last-Minute-Treffern oder Schüssen von Orten, von denen aus man kein Recht hat, ein Tor zu schießen - ist der Kommentar allerdings manchmal ein wenig enttäuschend. Die Walkout-Animationen wirken ein wenig roboterhaft, obwohl es schön ist, dass in diesem Jahr Kinder als Spieltagsmaskottchen hinzugekommen sind.

    Ultimative Mannschaft
    Ultimate Team ist der beliebteste Modus des Spiels und wurde in diesem Jahr in vielerlei Hinsicht verbessert.

    Die Promo für das Team der Woche war in FIFA 21 nicht sonderlich aufregend, und das Entwicklerteam hat darauf mit einem neuen Featured-Bonus für einige Spieler pro Woche reagiert - was bedeutet, dass sie höher als gewöhnlich aufgewertet werden können. Das sollte uns allen etwas geben, worauf wir zusätzlich zu den TOTW-Nachrichten selbst achten können.

    Durch die Einführung weiterer ICONs wie Wayne Rooney und Robin van Persie sowie einer Reihe weiterer ikonischer Spieler in Form von FUT Heroes erhalten die Spieler mehr Sondereditionskarten zum Sammeln. Letztere werden im Laufe der Zeit auch aufgewertet werden.

    Es ist noch viel zu früh, um das überarbeitete Modell der FUT Champions Weekend League zu beurteilen, das in diesem Jahr einen längeren Qualifikationsprozess und andere Belohnungen vorsieht. Theoretisch sorgen das neue Punktesystem (4 Punkte für einen Sieg, 1 Punkt für eine Niederlage) und die Ränge jedoch dafür, dass mehr Spieler bessere Belohnungen erhalten, was für diejenigen von uns, die sich jedes Wochenende abrackern, ein Gewinn ist. Darüber hinaus hat EA auf die Community gehört und die Anzahl der FUT-Champions-Spiele auf 20 gesenkt. Auf dem Papier sind das alles positive Neuerungen.

    Durch das Abschließen von SBCs, das Spielen von Squad Battles (die übrigens unverändert bleiben), die Teilnahme an Division Rivals und den neuen FUT Champs-Wettbewerb... gibt es eine Menge, um Clubbesitzer bei Laune zu halten.

    Karriere-Modus

    Der Karrieremodus bietet dieses Jahr zwei herausragende Funktionen, die die Spieler ausprobieren können - eine verfeinerte Spielerkarriere und "Create-A-Club".

    Die Spielerkarriere wurde mit Animationen und Zwischensequenzen im Stil von The Journey aufgepeppt, so dass du deine Karriere nun Spiel für Spiel steuern kannst. Die Managerbewertung ist ebenfalls ein neues Element, das zeigt, wie beeindruckend oder enttäuschend Ihre Leistungen aus der Sicht des Trainers waren. Für einen in letzter Zeit relativ unberührten Modus ist das alles sehr positiv.

    Als großer Fan des Managermodus der Serie habe ich "Create-A-Club" sehnlichst erwartet. Dies ist eine Chance, aus der Komfortzone herauszutreten und etwas anderes zu tun, indem man einen völlig neuen Verein nach seinen Vorstellungen erstellt und als Manager übernimmt. Stadion-Upgrades, benutzerdefinierte Erwartungen an das Spielbrett und mehr Anpassungsmöglichkeiten für Trikots oder Stadien sind das, was wir uns seit Jahren gewünscht haben.

    Zum jetzigen Zeitpunkt geht es jedoch nur um die Anpassung. Es ist im Grunde genommen eine Mischung aus Pro Clubs und dem Stadion-Feature von Ultimate Team, ohne jegliche Erzählung oder Storyline, was wirklich schade ist. Nachdem ich fast 40 Minuten damit verbracht habe, den Verein (Red Bull Wakefield), meinen Manager, das Stadion, die Gesänge der Fans und alles andere zu erstellen, kam die übliche Routine vor der Saison.

    Mit jeder Unterschrift, die man tätigt, merkt man, dass die Zwischensequenzen viel flüssiger und schneller sind. All diese Verbesserungen an meinem Kader und das Training für unsere erste Begegnung in Liga 2 waren aufbauend, um die neuen Fans in ihrem neuen Team willkommen zu heißen. Das ist alles genial.

    Angesichts der Komplexität der Animationen beim Abgang aus Anfield oder der Vorbereitung auf das Champions-League-Finale hätte man erwarten können, dass die Erzählung oder die Zwischensequenzen dieses Spiel zu einem besonderen Moment machen würden. Aber das war es nicht. Es gibt eine ganz gewöhnliche Begrüßung durch das Kommentatorenteam, und dann geht es auch schon los. Für die Spieler des Karrieremodus ist das wahrscheinlich nicht besonders beeindruckend, und ich würde sogar behaupten, dass man ein authentischeres Erlebnis hat, wenn man ein echtes Team managt. Da es sich um ein neues Feature handelt, wird das vielleicht mit der Zeit kommen.

    FIFA 22 Bewertung: 85/100

    EA SPORTS hat bei der Entwicklung von FIFA 22 zweifellos auf die Community gehört, wie man an der Überarbeitung des Gameplays und der Hinzufügung mehrerer Einzelspieler-Features sieht. Den Entwicklern wird oft vorgeworfen, Ultimate Team über die Karriere zu stellen, da dies der große Geldbringer ist, und bis zu einem gewissen Grad waren diese Behauptungen in den letzten Jahren gerechtfertigt. Der größte Nachteil ist, dass es kein Cross-Play für Spieler gibt, die dieselbe Konsole, aber unterschiedliche Generationen benutzen. Wir schreiben das Jahr 2021 - diese Hürde sollte noch nicht genommen werden.

    Mit diesem Eintrag haben sie jedoch daran gearbeitet, diese Wahrnehmung zu ändern und sich auf die Bereiche zu konzentrieren, die den Fans wichtig sind. Ob diese beliebten Anpassungen den Test der Zeit bestehen werden, bleibt abzuwarten, aber mein allgemeines Gefühl ist, dass die Serie - auch wenn sie nicht perfekt ist - wieder einmal in die richtige Richtung geht.

    FIFA 22 bietet dem Franchise einen aufregenden Start ins Leben auf Xbox Series X|S und PS5, mit drastisch verbessertem Gameplay. Abgesehen von den ergänzenden Features in Karriere, Pro Clubs und Ultimate Team war das der Knackpunkt, und mit der Hypermotion-Technologie hat EA Sports ihn erfüllt.)

    Verlassen ein Kommentar

    Anmeldung
    Wird geladen...
    Anmelden
    Wird geladen...